Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Naturwissenschaft & Technik
Sonntag, 25.09.22, 10:00 Uhr

Chicken - Erbe der Dinosaurier

Hühner zählen zu den am weitesten verbreiteten domestizierten Tieren der Welt. Von ihnen gibt es mehr als doppelt so viele wie Menschen. Dennoch ist das vorhandene Wissen über diese überall vorkommenden Tiere in der Gesellschaft gering. Dies rührt vor allem daher, dass Hühner anstatt als Vögel, hauptsächlich als Konsumware angesehen werden, ohne jegliche biologische oder evolutionsbiologische Identität. Die Ausstellung «Chicken – Erbe der Dinosaurier» veranschaulicht die komplexe Biologie und Entstehungsgeschichte der Hühner. Hühner sind mehr als nur Nahrung: Sie sind komplexe und vielfältige Tiere, das Resultat eines evolutionären Prozesses, der bei den Dinosauriern seinen Anfang nahm und durch den Prozess der Domestikation in einer Vielfalt von, durch Menschen beeinflusste, Formen gipfelte.

Veranstaltungsort

Zoologisches Museum der Universität Zürich
Karl Schmid-Strasse 4
8006 Zürich
zminfo@zm.uzh.ch