Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Kunst
Sonntag, 07.08.22, 10:00 Uhr

Die Skizzenbücher von Rudolf Koller (1828-1905)

Das Kunsthaus Zürich verwahrt 67 der insgesamt 85 erhaltenen Skizzenbücher Rudolf Kollers. Koller ist damit – rechnet man weitere Zeichnungen, Radierungen, Ölstudien und Gemälde von seiner Hand hinzu – einer der am besten vertretenen Künstler des Kunsthauses. Die Präsentation «Rudolf Koller. Die Skizzenbücher» eröffnet dem Betrachter einen schier unermesslichen Kosmos an Skizzen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und von spielerischen Fingerübungen bis hin zu detaillierten, bildmässig ausgeführten Zeichnungen reichen. Diese Rundumschau bildet den Schluss- und Höhepunkt eines mehrjährigen Restaurierungs- und Digitalisierungsprojektes, so dass die Bücher nun in frischem Gewand präsentiert werden können. Vorgestellt werden die aussagekräftigsten Skizzenbücher, ergänzt um meisterhaft ausgeführte Blätter, die bereits früher aus den Büchern entnommen wurden. Zudem werden die Skizzenbücher in einen Dialog zu Kollers Ölstudien gesetzt, etwa zu jenen der «Gotthardpost», um dem Publikum die Möglichkeit zu eröffnen, einzelne Etappen in der Bildfindung direkt nachzuvollziehen. Das Publikum erwartet eine Vielfalt an Techniken, die in Kollers Skizzenbüchern zur Anwendung kommen. Von Grafit, Feder und Kohle bis hin zum Einsatz des Pastells reicht die Spannweite an Zeichenmittel, die sich in Kollers Skizzenbüchern ausmachen lassen.

Weitere Veranstaltungsdaten

Sonntag 14.08.22 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kunsthaus Zürich
Heimplatz 1
8001 Zürich
info@kunsthaus.ch